Willkommen auf meiner Seite


 

 

Hallo, mein Name ist Melina Celine Liebe.  Ich bin am 06.12.2007 in Berlin geboren. Meine Eltern sagen,  ich war von Anfang an ein sehr ruhiges und immer fröhliches Kind. Damals hätte wohl keiner gedacht, dass etwas mit mir nicht stimmt.

Ich entwickelte mich prächtig, lernte krabbeln und später laufen, nur sprechen, das klappte nicht wirklich. Als ich mit einem Jahr in den Kindergarten kam, konnte ich Mama und Papa sagen, was natürlich meine Eltern ganz besonders freute.

Mit 1,5 Jahren konnte ich dann erst 8 Worte sagen. Die Kita und auch meine Eltern machten sich erste Gedanken darüber, wann ich endlich richtig loslegen würde. Da mein großer Bruder auch zuerst Probleme mit dem Sprechen hatte und herauskam, dass es an seinen Ohren lag, ging meine Mama mit mir zum HNO. Von dort ging es zum Pädaudiologen. Siehe da, meine Ohren waren schlecht belüftet und man empfahl meiner Mama, mich operieren zu lassen.

Die OP folgte dann im Juli 2009. Jedoch gab es nicht den anschließenden Erfolg, dass ich nun anfing mehr zu sprechen. Nein, im Gegenteil, ich sagte plötzlich nur noch Mama und Papa. Der Rest war einfach weg.

Bei meiner damaligen Kinderärztin äußerte Mama immer wieder ihre Bedenken. Doch immer wieder hörte sie: „Das kommt schon noch. Ihr Kind ist etwas entwicklungsverzögert.“ Also wechselte meine Mama in der Hoffnung nun mehr Hilfe zu bekommen die Kinderärztin.  Aber auch hier wieder ohne Erfolg und immer mit den gleichen Sätzen: „Das wird schon noch". Als ich schließlich fast 3 Jahre alt war und gerade mal 8 Worte sprach, setzte meine Mama sich durch und ich bekam von nun an Logopädie. Doch auch damit kamen kaum Erfolge, weshalb meine Logopädin dann mit GUK anfing. Das macht mir sehr großen Spaß macht und ich lerne auch sehr schnell. Doch leider gab es wieder keine Unterstützung der Kinderärztin. Also ging Mama wieder auf die Suche nach einer guten Kinderärztin und sie fand sie!!!!

Im November 2010 waren wir das erste Mal bei ihr und schon im Januar 2011 befand ich mich mit meiner Mama (im Wechsel mit meiner Schwester) stationär, um endlich herauszufinden, warum ich nicht sprechen kann.

Im Krankenhaus wurde festgestellt, dass ich eine globale Sprach- und Entwicklungsverzögerung habe. Zu dieser Zeit betrug der Entwicklungsrückstand  bereits 1 Jahr.

Mama ließ nichts unversucht und beschäftigte sich ganz viel mit meinem Problem. Sie recherchierte im Internet und sprach auch mit der Kinderärztin, der Logopädin und der Kita.

Seit Februar dieses Jahres bekomme ich nun auch Ergotherapie, was mir riesigen Spaß macht.

Ich habe dann im April völlig unerwartet 3 neue Worte in kurzer Zeit gelernt. Ich konnte plötzlich Oma, Opa und Baby sagen... Das war vielleicht eine Freude für alle.

Im Mai dieses Jahres waren wir auch das erste Mal im Sozialpädriatischen Zentrum (SPZ), wo ich untersucht wurde. Man stellte -  wie Mama bereits wusste - fest, dass ich entwicklungsverzögert bin. Das war erst einmal nichts Neues.

Doch.....

Dann kam Anfang Juli 2012 der Termin zum psychologischen Test im SPZ. Es stellte sich heraus, dass ich inzwischen 2 Jahre Entwicklungsrückstand habe.  Nun ist auch die Rede von geistiger Behinderung, Laut SON.R Test: IQ 50. Mein Sprachgebrauch ist noch immer sehr gering und liegt bei ca. 11-12 Worten. Mein Sprachverständnis dagegen ist recht gut. Für meine Familie war dies erst einmal ein Schock...geistige Behinderung... was nun, wie geht es weiter.

Im Juli wurde unter anderem ein Gen-Test gemacht, um herauszufinden ob meine „Probleme“ vielleicht durch einen Gendefekt hervorgerufen werden.  Das Ergebnis steht jedoch noch aus. Wir erwarten aber jeden Tag den Anruf!!

Um mir die Chance zu geben, doch noch etwas sprechen zu lernen, möchte meine Familie mir eine Delfintherapie ermöglichen. Da es aber einfach zu teuer ist und die Kassen dies nicht übernehmen, sind wir auf Eure Spenden angewiesen.


Diagnosen:

Globale Entwicklungsstörung mit unterdurchschnittlicher Intelligenz,

erhebliche Entwicklungsstörungen des Sprechens

 

                       

http://delfintherapie-tuerkei.de/
Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!